Pizzabrötchen Hawaii


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (19 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 11.11.2001 332 kcal



Zutaten

für
8 Aufbackbrötchen
200 g Schinken, gekocht
200 g Käse, fein geraspelt
200 g Sahne
1 kl. Dose/n Ananas, abgetropft

Nährwerte pro Portion

kcal
332
Eiweiß
17,22 g
Fett
12,28 g
Kohlenhydr.
36,96 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Brötchen aufschneiden und das Innere ein wenig entfernen. Andere Zutaten klein würfeln und alles miteinander verrühren. Die Brötchenhälften mit der Masse füllen.

Im heißen Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze etwa 10 Min backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker tolle Pizzabrötchen mit der Hawaii-Kombi Danke für das Rezept LG Patty

18.09.2020 14:12
Antworten
Sunflower2479

Super leckere Pizzabrötchen 😋 wird es garantiert öfter geben

04.09.2019 13:09
Antworten
Meisje-backt-gerne

tomatenmark noch rein und es ist perfekt

22.05.2019 09:42
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr lecker.Hat leider nur für 6 kleine Brötchen gereicht.Habe anstatt Ananas Pfirsiche genommen und das ganze mit Curry abgewürzt.

28.12.2018 18:41
Antworten
laurinili

Hallo, wir machen ja öfter mal an Ermangelung mit wenig Lust zum Kochen nach Feierabend solche Snacks. Auf die Idee a la Hawaii zu machen war ich bisher nicht gekommen und wir sind begeistert. Hat uns sehr gut geschmeckt. Danke für den Denkanstoß. LG Laurinili

12.08.2017 14:54
Antworten
ClaudiaMaria1973

Hallo mayke, wir haben die Pizzabrötchen an Heiligabend zum Abendessen gemacht. Sie haben uns sehr gut geschmeckt und wir werden sie mal wieder machen. Ist mal was anderes als immer nur Hawai-Toast! Lieben Gruß, Claudia und Roland

30.12.2010 22:17
Antworten
Ikos69

Pizzabrötchen waren sehr lecker. Schnell und einfach! Immer gut für eine Party Habe sie allerdings noch mit Pizzagewürz und Salz und Pfeffer gewürzt. LG Iris

25.01.2008 10:01
Antworten
guggi1

Hallöchen allerseits, hab das Rezept ausprobiert konnte es aber nicht lassen, das Ganze etwas abzuändern. Und zwar hab ich statt der süßen Sahne, saure Sahne genommen und dann noch etwas Currysoße dazu.......meine Herren das war vielleicht ein Hammer (zwar mehr indisch wegen der Currysoße aber trotzdem megalecker, grins) >mjam<>mjam< die waren so lecker das sie sogar kalt noch geschmeckt haben. Ein riesengroßes Dankeschön an Mayke, die das Rezept hier eingestellt hat. Das verdient jede Menge Sterne :-)

20.05.2005 22:20
Antworten
Horania

Hallo!!Hat sehr lecker geschmeckt!!Zu empfehlen!!Liebe Grüße Carmen

07.03.2005 21:08
Antworten
DasLex

Habe diese Brötchen als "einfaches Abendessen" an meinem Geburtstag zubereitet. Die Gäste waren so begeistert, dass ich diese jetzt andauernd machen muß, wenn sich Besuch ansagt. SUPERLECKER!!! ;o)

14.07.2003 22:03
Antworten