Mon Cheri-Kuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach, schnell und lecker...

Durchschnittliche Bewertung: 4.27
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 26.05.2013



Zutaten

für
1 Ei(er)
100 g Zucker
100 ml Öl
250 ml Milch
1 Pck. Vanillezucker
15 Stück(e) Konfekt (Mon Cheri)
2 cl Kirschwasser oder Kirschlikör
250 g Mehl
6 EL Kakaopulver, instant
1 Pck. Backpulver
50 g Schokoladenraspel, zartbitter
Fett für die Form
Mehl für die Form
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Das Ei und den Zucker mit dem Stabmixer schaumig schlagen, dann das Öl, die Milch und den Vanillezucker zugeben und kurz durchmixen. Nun das Konfekt und den Likör dazugeben und schön zerkleinern.

Jetzt Mehl, Backpulver, Kakaopulver und die Schokoladenraspel in eine Rührschüssel geben und vermengen. Die flüssigen Zutaten noch mal kurz gut durchmixen und über das Mehlgemisch geben.

Das Ganze mit dem Rührgerät zu einem glatten Kuchenteig vermengen und in eine gefettete und bemehlte Springform geben. Die Form in den auf 175°C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen stellen und den Kuchen ca. 50 min. backen. Nach dem Abkühlen für´s Auge mit etwas Puderzucker bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fructis2

Dieses Rezept hat eindeutig mehr Aufmerksamkeit verdient! Ich habe nach einem einfachen und schnellen Rezept gesucht um viele mon cherie zu verarbeiten. Von den ausprobierten Rezepten gefiel uns dieses am allerbesten. Fix zusammen gerührt und gebacken. Fluffig, Schokoladig mit einer feinen mon cherie Note. Vielen Dank für das schöne Rezept!

08.05.2021 08:39
Antworten
Heavensdevil

Ich habe den Kuchen heute für meinen Schatz gebacken. Da er es sehr schokoladig mag, habe ich dem Kuchen noch eine schöne dicke und schneidbare Glasur verpasst. Somit schmeckte er ihm sehr gut. Die Glasur war ein nettes Topping zu dem tollen Rezept.

15.02.2018 19:35
Antworten
Zora1987

Habe ein Rezept gesucht um schnell Mon Cherie zu verwerten, da ich zum essen zu viel geschenkt bekam :) Sehr fluffiger schokoladiger Kuchen. Schmeckt klasse. Werde ich bestimmt mal wieder machen. Wer es kirschiger mag, sollte noch ein Glas Sauerkirschen zum Teig geben. LG

08.01.2017 19:39
Antworten
pilmenchik

HI:) Habe den Kuchen noch im Backofen. Duftet schon mal sehr sehr lecker im ganzen Haus :P Das Rezept war wirklich einfach und schnell. Grad eben sind 50 Minuten um und ich habe ihn rausgenommen. Hab aber geschaut und der Kuchen ist noch ziemlich "feucht" innen drin! Muss das so sein? Hab ihn für 10 Minuten grad noch einmal reingeschoben. LG Pilmenchik ))

10.04.2014 20:50
Antworten