Thunfischlasagne


Rezept speichern  Speichern

Lasaña de atún

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.05.2013



Zutaten

für
8 Lasagneplatte(n), vorgekocht
3 Ei(er)
350 g Thunfisch, aus der Dose, in Wasser
1 Paprikaschote(n), rot
1 große Tomate(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Zwiebel(n)
30 g Mehl
50 g Butter
400 ml Milch
150 g Käse, gerieben
etwas Muskat
etwas Chilipulver
etwas Olivenöl
Salz und Pfeffer
evtl. Pinienkerne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Zuerst die sehr klein geschnittenen Tomaten, dann Zwiebel, Paprikaschote, und Knoblauch mit etwas Olivenöl anschwitzen. Dann die Butter zugeben. Die Milch mit dem Mehl vermengen, in einem extra Gefäß, 5 Min stehen lassen (damit sich die evtl Klumpen auflösen, öfter umrühren), dann dazu geben. Unter häufigem Rühren eine Art Béchamelsauce machen. Etwas Muskat, Chili sowie Salz und Pfeffer zugeben.
Die hart gekochten Eier mit dem etwas zerpflücktem Thunfisch vermischen. Wer mag, kann einen EL Pinienkerne dazugeben.

Etwa 1/3 der Sauce in eine Auflaufform geben. Darauf Lasagneblätter – Fisch - Lasagneblätter – Fisch -Lasagneblätter schichten. Den Rest der Sauce darüber gießen, die Form etwas rütteln, um sie gut zu verteilen und mit dem Käse bestreuen.
Im Backofen bei 180ºC etwa 30 bis 40 Min garen. Je nach verwendeten Nudelplatten kann es zu Abweichungen kommen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.