Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Pasta
Vegetarisch
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Vegan
gekocht
Studentenküche
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Pasta Verdure

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 25.05.2013 518 kcal



Zutaten

für
20 g Pinienkerne
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 kleine Aubergine(n)
1 Zucchini
1 Paprikaschote(n), rot
200 g Rigatoni
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Zucker
3 EL Olivenöl
2 Stiele Basilikum
100 ml Tomate(n), passierte

Nährwerte pro Portion

kcal
518
Eiweiß
14,63 g
Fett
27,58 g
Kohlenhydr.
52,37 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Reichlich Wasser für die Nudeln aufsetzen.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten und herausnehmen. Zwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Aubergine und Zucchini putzen, längs halbieren und in 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Paprika vierteln, entkernen und in 2 cm große Stücke schneiden.

Nudelkochwasser salzen und die Rigatoni darin bissfest garen.

1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Auberginen darin bei mittlerer bis starker Hitze 3 Minuten braten. 2 EL Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch, Zucchini und Paprika zugeben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Gemüse mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Tomaten zugießen und aufkochen.

Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelkochwasser auffangen.
Nudeln und Nudelkochwasser mit dem Gemüse-Sugo mischen und einmal kurz aufkochen. Mit etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Mit den gerösteten Pinienkernen und grob gezupften Basilikumblättern bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

baerchen35

Hallo Meine Güte war das lecker. Ich kannte das Rezept bereits von einer anderen Seite und bin natürlich auch hier im CK fündig geworden. Aufgrund eines Menüs kam bei uns noch Dorsch dazu. Vielen Dank für das Rezept sagt das baerchen

08.08.2019 11:08
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

08.09.2017 12:45
Antworten
Pillepalle14

Sehr lecker, gab es mit frischen, selbstgemachten Nudeln....☆☆☆☆☆

07.07.2016 16:15
Antworten
badegast1

ein ganz tolles Gericht!! 5*****

22.07.2014 07:14
Antworten
Jux

Suuuperlecker, wird wieder gemacht! Einfach und schnell zubereitet und schmeckt einfach top - auch den Männern, obwohl vegetarisch;)

28.06.2014 13:12
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr einfache, aber extrem leckere Sauce! :) Da diese ein bisschen an das klassische Ratatouille anlehnt, gab es bei uns Couscous statt Nudeln dazu. Empfehlenswert!

28.01.2014 12:38
Antworten
Matzelinchen

Ein super tolles mediterranes Pastagericht. Ich habe noch zusätzlich schwarze Oliven rein gehackt. Ist einfach, aber sehr LECKER !!!

24.09.2013 21:03
Antworten
helma58

Hallo McMoe, das ist bei uns ein Sommeressen, gibts immer dann wenn Tomaten, Paprika, Zucchini und aus dem Garten/Gewächshaus zur Verfügung sind. Allerdings gebe ich statt des Basilikum immer einen oder zwei Stängel Thymian ran und ein bisschen Rosmarin. Köstlich. Werde es jetzt aber mal mit dem Basilikum probieren (freu mich schon drauf) und dann auch bewerten. Lieber Gruß - die Helma

12.07.2013 18:16
Antworten