krümeltigers Zucchinipfanne mit Lachs


Rezept speichern  Speichern

Kokosmilch und Kokosflocken SIS und Low Carb tauglich

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.05.2013 608 kcal



Zutaten

für
1 Zucchini
etwas Kräutersalz
Chiliflocken
80 ml Kokosmilch
50 ml Wasser
2 EL Kokosraspel
120 g Lachs, frisch oder TK
etwas Salz (Zitronensalz)

Nährwerte pro Portion

kcal
608
Eiweiß
33,29 g
Fett
49,42 g
Kohlenhydr.
8,58 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zucchini von den Enden befreien und in dünne Scheiben schneiden. Kokosmilch und Wasser in eine Pfanne geben, vermischen und die Zucchinischeiben darin verteilen, mit Kräutersalz und Chiliflocken bestreuen. Mit geschlossenem Deckel ca. 5 - 8 Min. garen.
Nun kommt der mit Zitronensalz gewürzte Lachs darauf und die Kokosnussraspel werden darüber verteilt. Weitere 5 Min. garen, bis der Lachs gar ist (TK-Ware vorher auftauen).



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

007krümeltiger

Hallo kleinehobbits Es freut mich, das es so gut geschmeckt hat, und einmal andere Kräuter ist eine Super Idee. Sollte ich auch einmal ausprobieren. LG krümeltiger

17.08.2013 15:31
Antworten
kleinehobbits

Hallo Krümeltiger, heute hab ich mir deine Zucchinipfanne mit Lachs gemacht. Doppelte Menge, aber ohne Kokosraspel. Dafür viel frische Kräuter wie Ysop und Rosmarin und noch ein klein wenig mit Galgant abgeschmeckt. Mei war des guat - hab alles alleine verputzt. LG kleinehobbits

16.08.2013 22:04
Antworten