Bewertung
(132) Ø4,72
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
132 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.05.2013
gespeichert: 4.303 (8)*
gedruckt: 28.855 (126)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2010
1.043 Beiträge (ø0,33/Tag)

Zutaten

8 EL Senf, scharf
4 EL Honig
2 TL Curry
1 TL Meersalz, grob
1 Zehe/n Knoblauch, gepreßt
1/2 TL Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
1 TL Chili, Pul biber
1/2 TL Pfeffer, schwarz
1 Schuss Wasser, wenig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten gut vermischen, am besten mit einem kleinen Schneebesen.
Die Marinade passt sehr gut zu Fleisch (Rind, Schwein, Geflügel) und Fisch.
Das marinierte Fleisch/den Fisch vor dem Grillen mindestens 1 Stunde durchziehen lassen (besser länger), ab und zu in der Marinade wenden. Je länger es durchzieht, desto besser schmeckt es später.

Es entstehen ca. 250 ml Marinade. Das reicht für 2-3 Stücke Fleisch oder Fisch (je nach Größe).