Espressomuffins

Espressomuffins

Rezept speichern  Speichern

leckerer Wachmacher-Kuchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.05.2013 724 kcal



Zutaten

für
3 Ei(er)
120 g Zucker, braun
60 ml Sonnenblumenöl
150 ml Espresso, kalter
50 g saure Sahne
225 g Mehl
1 EL, gestr. Backpulver
1 TL Kakaopulver
Fett für die Form
Semmelbrösel für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Eier schaumig schlagen. Nach und nach den Zucker, das Sonnenblumenöl, den Espresso und die saure Sahne unterschlagen. Das Mehl, das Backpulver und den Kakao sieben, vermischen und nach und nach unterheben.

Den Teig gleichmäßig auf die gefetteten und mit Semmelbröseln ausgestreuten Mulden einer Muffinform verteilen. Im auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen.

Anschließend die Muffins noch etwa 15 Minuten in der Form stehen lassen. Danach herauslösen und abkühlen lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.