Bewertung
(6) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2013
gespeichert: 126 (0)*
gedruckt: 809 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.12.2012
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Eiweiß, ca 5 Stück
250 g Zucker, feiner
340 g Butter, in Würfeln, kühl aber nicht eiskalt
2 TL Vanilleextrakt
1 Prise(n) Salz
 n. B. Lebensmittelfarbe (Pastenfarbe, Icing Color)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer fettfreien Schüssel über dem simmernden Wasserbad Eiweiß und Zucker verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Auf 75ºC erwärmen, dann die Schüssel vom Wasserbad nehmen. Das ist wichtig, damit die Konsistenz später geschmeidig ist und das Eiweiß pasteurisiert wird. Mit einem Zuckerthermometer klappt die Kontrolle am besten.

Die Eiweißmischung nun auf höchster Stufe aufschlagen, bis die Schüssel Raumtemperatur hat und das Eiweiß weiße Spitzen zieht und glänzt. Auf kleiner Stufe nun die Butterwürfel einzeln untermischen. Vanille und Salz zufügen.
Nach Belieben jetzt mit Pastenfarben einfärben.

Die Creme lässt sich wunderbar aufdressieren (z.B. Rosen etc.) und hält die Form auch bei Raumtemperatur.
Wenn die Creme in der Kühlung aufbewahrt wird, ca 1h vor Verzehr herausnehmen, da sonst der Buttergeschmack zu sehr hervorkommt und die Creme sehr fest wird.

Die Creme kann OHNE Farbe eingefroren werden. Dann nach dem Auftauen nochmal cremig schlagen.Die Farben glänzen nach dem Auftauen nicht mehr so schön.

Varianten (dabei die zusätzlichen Zutaten jeweils zum Schluss dazugeben):
- Schokoladencreme: 150 g geschmolzene, abgekühlte Schokolade unterziehen.
- Fruchtcreme: 70 g pürierte Himbeeren/Erdbeeren etc. unterziehen.
- Kaffeecreme: 4 TL Instant Kaffee in 3 TL Wasser gelöst unterziehen
- Zitronencreme: 120 g Lemon Curd unterziehen.

Problemlösungen:
- Creme zu flüssig: 15 min kühlen, nochmal aufschlagen.
- Butter verbindet sich nicht: Einfach auf kleiner bis mittlerer Stufe weiter aufschlagen.