Hauptspeise
Rind
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Schwein
Grillen
Snack
Kartoffeln
Camping

Rezept speichern  Speichern

Kartoffel-Hackbällchen-Spieße

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.05.2013



Zutaten

für
750 g Kartoffel(n), kleine
500 g Hackfleisch, gemischt
1 Zwiebel(n), gewürfelt
1 Ei(er)
1 Brötchen, altbacken
Salz
Pfeffer
1 EL Paprikapulver, edelsüß
2 EL Petersilie, gehackt
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kartoffeln waschen und ca. 15 Minuten kochen.
Brötchen einweichen. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die gewürfelte Zwiebel, Gewürze, Petersilie sowie das ausgedrückte Brötchen hinzufügen und alles gut verkneten.
Kartoffeln abschütten, abschrecken und schälen.
Aus der Hackfleischmasse Bällchen (in gleicher Größe wie die Kartoffeln) formen. Nun abwechselnd Kartoffeln und Hackfleischbällchen auf die Spieße stecken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Spieße darin rundherum ca. 10 Minuten braten.
Die Spieße können auch auf dem Grill gegart werden.
Dazu schmeckt ein gemischter Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nordenham2015

wir hatten es am Silvester gehabt einfach nur lecker

01.01.2016 18:02
Antworten