Walnussparfait


Rezept speichern  Speichern

auch unter Halbgefrorenes bekannt

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 11.11.2001



Zutaten

für
4 Ei(er)
2 Eigelb (Dotter)
200 g Zucker
Vanillezucker
½ Liter Schlagsahne (Obers), geschlagen
100 g Walnüsse, gehackt
1 Zitrone(n), Saft davon
Likör (Walnusslikör)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 40 Minuten
Eier, Eidotter, Zucker Vanillegeschmack über Dunst dickschaumig aufschlagen - wieder kalt schlagen. Geschlagener Obers, gehackte Walnüsse und Aromen vorsichtig darunterziehen, dann in Derialformen füllen. Abgeschlossen ca. 5 Stunden bei -18 bis -20 °C gefrieren.

Nach ca. 5 Stunden, wenn das Walnussparfait fertig ist, einfach unter kaltes Wasser stellen und leicht auslösen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MonCheri2

Sehr lecker. Unseren Gästen und uns hat es sehr gut geschmeckt. Das nächste Mal nehme ich einbißchen weniger Zucker. Walnusslikör hatte ich keinen, dafür habe ich etwas Baileys rein getan. Aber der ging geschmacklich unter. Als Deko gab es karamelisierte Walnüsse und Schoko-Amaretto-Likör. Die große Portion habe ich in einer mit Klarsichtfolie ausgelegten Kastenform gemacht. Ein Foto habe ich hochgeladen. LG MonCheri2

23.07.2012 20:02
Antworten
tequilalady1

Megalecker!!! Unsere Gäste waren begeistert und ließen nichts übrig! Als Beilage und Deko gab es karamellisierte Walnußhälften und in Honig gebratene Ananas. Ein Traum! Vielen Dank für das tolle Rezept. tequilalady

23.01.2005 22:03
Antworten
dirkfenske

Walnüsse im Parfait sind lecker, noch besser kommt dies Rezept wenn man Walnusskrokant verwendet, den man leicht selber herstellen kann. 50g Zucker goldgelb karamelisieren lassen, die gehackten Walnüsse dazu, auf eine leicht geölte Marmorplatte (oder Glasschneidebrett) gießen, auseinanderdrücken und nach dem erkalten mit einem Wellholz zerkleinern.

17.07.2002 18:41
Antworten