krümeltigers grüner Spargel


Rezept speichern  Speichern

mit Tomate, Knoblauch und Putenschnitzel, SIS und Low Carb tauglich

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 20.05.2013



Zutaten

für
200 g Spargel, grün
3 Zehe/n Knoblauch
2 Tomate(n)
etwas Kokosöl, natives
etwas Wasser
Kräutersalz
2 kleine Putenschnitzel, ca. 160 g
1 Ei(er)
etwas Salz und Pfeffer
1 EL Kichererbsen, gemahlen
2 EL Sesam, ungeschält
2 EL Kokosraspel
Kokosöl, natives, zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Beim Spargel das untere Drittel schälen, evtl. holzige Enden abschneiden und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten vierteln und in kleinere Stücke schneiden.

Kokosöl im Topf erhitzen. Den Knoblauch (er soll keine Farbe nehmen)sowie den Spargel dazugeben und einmal kräftig anbraten. Nun mit etwas Wasser ablöschen. Je nach Stärke des Spargels diesen nun bei geschlossenem Deckel in ca. 10 Min. bissfest garen. Die Tomaten dazugeben, einmal gründlich vermischen, mit Kräutersalz abschmecken und vom Feuer nehmen.
Tipp: Ich mag die Tomaten gerne roh dabei.

Für die Schnitzel das Ei auf einem Teller mit etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Das Kichererbsenmehl auf einen 2. Teller geben und auf dem 3. Teller den Sesam und die Kokosflocken mischen. Das Fleisch zuerst im Kichererbsenmehl wenden, dann durch das Ei ziehen und mit dem Sesam-Kokosflockengemisch panieren.

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel ca. 2 Minuten von jeder Seite goldbraun braten. Zusammen mit dem Spargel servieren.

Tipp: Das restliche Ei auf dem Teller habe ich dann mit den Resten von der Panade gemixt und einen Mini-Pfannkuchen davon gemacht.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

007krümeltiger

Ball naddel2903 Es freut mich sehr, das Dir das Gemüse so gut geschmeckt hat. LG krümeltiger

12.06.2017 17:35
Antworten
naddel2903

Ich habe heute nur das Spargel Tomaten Gemüse gemacht ohne Schnitzel,einfach nur mit Brot gereicht. Es war ein absolutes Gedicht! Vielen lieben Dank für das tolle Rezept. 5 Sterne

11.06.2017 18:00
Antworten