Aufstrich
Camping
einfach
Party
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Curry-Minz-Butter

ideal zu gegrilltem Geflügel

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.05.2013



Zutaten

für
250 g Butter
3 Stängel Minze
1 Zehe/n Knoblauch
2 TL Salz
1 TL Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Butter weich werden lassen. Die Minze waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken. Die Knoblauchzehe fein hacken.

Beides mit Salz und Currypulver zur Butter geben und abschmecken. Gut verrühren. Passt perfekt zu gegrilltem Geflügel.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ciperine

Interessante Mischung. Aber ich denke, hier wurden die Mengen bei Curry und Salz vertauscht. 2 TL Salz auf ein halbes Pfund Butter sind viel zu viel. Dir Butter schmeckt nur extrem salzig. Wohingegen mehr Curry darin sein könnte. Der geht bei der angegebenen Menge völlig unter.

12.10.2018 10:40
Antworten