Schupfnudelpfanne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 17.05.2013



Zutaten

für
500 g Schupfnudeln
300 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 große Paprikaschote(n), rot
1 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
3 Zehe/n Knoblauch, gehackt
1 Becher Crème fraîche
2 Kugel/n Mozzarella
2 EL Kräuter der Provence
Paprikapulver
Chilipulver
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Hähnchen in sehr kleine Stücken schneiden, mit sehr viel Paprikapulver würzen und in einer Pfanne sehr scharf anbraten.
Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und die Schupfnudeln darin anbraten. Paprika, Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und mit anbraten.
Dann das Fleisch und Kräuter der Provence dazugeben, Crème fraîche unterheben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
1 Mozzarellakugel in Stücke schneiden, unterheben und schmelzen lassen. Etwas Chilipulver dazugeben

Alles in eine Auflaufform geben. Die zweite Mozzarellakugel in Scheiben schneiden und darüber verteilen. Bei 200° C in den Ofen schieben, so lange bis der Mozzarella oben drauf etwas geschmolzen ist. Vor dem Servieren mit Chilipulver bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

T-Queen-T

Wir machen das heute zum 2. Mal. Es ist wirklich wie erwähnt wenig Aufwand und sehr lecker 😊 Wird es heute nicht das letzte mal geben 🤭

31.05.2021 16:57
Antworten
ettynetti

Das war wirklich ein leckeres Gericht mit wenig Aufwand. Wir haben es exakt nach Anleitung gekocht. Wird es bei uns öfter geben. Danke.

19.01.2021 11:51
Antworten
Kekskrümmel89

Halli Hallo Uns hat dieses Gericht sehr gut gefallen. War echt lecker 😋

19.02.2019 20:02
Antworten