Bewertung
(13) Ø3,93
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.11.2001
gespeichert: 566 (0)*
gedruckt: 3.440 (6)*
verschickt: 63 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
266 Beiträge (ø0,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
Ei(er), getrennt
250 g Zucker
10 EL Öl
8 EL Wasser, warm
260 g Mehl
1/2 Pkt. Backpulver
1 TL Kakaopulver
  Fett und Mehl für die Form
  Für die Füllung:
250 g Butter
1/2 Liter Milch
1 Pck. Puddingpulver, Vanillepuddingpulver
100 g Puderzucker
2 EL Rum
  Für die Glasur:
 n. B. Kuchenglasur (Schokolade), geschmolzen
 n. B. Mandeln, gehackt, zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Öl, Wasser und Mehl mit Backpulver nach und nach unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Den Teig genau halbieren und in eine Hälfte den Kakao mischen. Hellen und dunklen Teig jeweils nacheinander in eine gefettete und bemehlte Rehrückenform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Ober-/Unterhitze jeweils 20 bis 30 Minuten backen. Abgekühlt in Alufolie wickeln und einen Tag ruhen lassen.

Für die Füllung eine Buttercreme herstellen und mit Rum abschmecken.

Beide Kuchen in dünne Scheiben schneiden und diese mit Buttercreme bestreichen. Abwechselnd helle und dunkle Scheiben zu einem langen Kuchen zusammensetzen. Den Kuchen mit der restlichen Buttercreme bestreichen, mit Schokoladenglasur überziehen und mit Mandeln garnieren. Kuchen einige Zeit kalt stellen.

Vor dem Servieren den Kuchen schräg in dicke Scheiben schneiden. Die Länge des zusammengesetzten Kuchens beträgt ca. 1 Meter.