Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.09.2004
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 549 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.12.2003
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Füllung:
75 g Zucker
1 EL Zitrone(n) - Schale, abgeriebene
3 EL Zitronensaft
1 Stange/n Zimt
500 g Äpfel, säuerliche
  Für den Teig:
200 g Butter, weiche
150 g Zucker
Ei(er)
1 EL Zitrone(n) - Schale, abgeriebene
200 g Mehl
  Fett und Semmelbrösel für die Form
2 EL Puderzucker, zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Füllung 200 ml Wasser mit dem Zucker, Zitronenschale, Zitronensaft und der Zimtstange aufkochen, den Herd ausschalten.
Die Äpfel schälen, entkernen und sofort in den Zitronensud geben; die Äpfel zugedeckt etwa 2 Minuten köcheln lassen, auskühlen lassen.
Für den Teig die Butter und den Zucker schaumig rühren, Eier und Zitronenschale, zuletzt das Mehl unterrühren.
Den Backofen auf 175°C vorheizen, eine 24 cm große Springform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Hälfte des Teiges in der Form glatt streichen, die Äpfel gut abtropfen lassen und ohne die Zimtstange auf dem Teig verteilen, den restlichen Teig darüber streichen. Den Kuchen auf der untersten Schiene etwa 40 Minuten backen, zum Servieren mit Puderzucker bestreuen.