Bewertung
(6) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2013
gespeichert: 126 (0)*
gedruckt: 921 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.01.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 ml Balsamico, roter (muss kein teurer sein)
500 ml Rotwein, trockener
200 g Dattel(n), weiche getrocknete, entsteint
200 g Honig, milden

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Datteln klein schneiden, mit den übrigen Zutaten in einen Topf geben, aufkochen lassen.
Bei geringer Hitze weiterkochen lassen, bis nur noch 1/3 der ursprünglichen Menge vorhanden ist. Das kann durchaus 2 Stunden dauern. Gelegentlich umrühren.
Am Ende der Kochzeit die Flüssigkeit durch ein Haarsieb abseihen und mit einem Löffel kräftig ausdrücken.
Die Flüssigkeit in hübsche Flaschen abfüllen. Die Balsamico-Reduktion wird nach einiger Zeit noch dicker, so dass sie sich dann hervorragend zum Dekorieren eignet.
Sollte sie zu dick werden, einfach etwas roten Balsamico dazugeben und kräftig schütteln.