Bewertung
(16) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2013
gespeichert: 322 (5)*
gedruckt: 1.976 (23)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.11.2008
11.349 Beiträge (ø2,96/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Kartoffel(n), festkochende
100 ml Gemüsebrühe, wenig bis nicht gesalzen
120 g Bärlauch, frischer, ohne Stiele
5 EL Balsamico, milden, weißen
10 EL Olivenöl, sehr gutes
  Meersalz
  Pfeffer, weißer
  Gänseblümchen, aus dem Garten
  Kräuter und Blüten je nach Angebot

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln waschen und garen. Das dauert bei mittlerer Hitze ca. 20-25 Minuten.
Die Kartoffeln mit kaltem Wasser übergießen und warm pellen. In Scheiben oder Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Mit heißer Gemüsebrühe übergießen und 30 Minuten ziehen lassen.

In einen Mixbecher den Balsamico geben. Den kleingeschnittenen Bärlauch zufügen, Pfeffer und Meersalz zugeben. Den Bärlauch mit dem Mixer pürieren, dabei das Olivenöl einlaufen lassen oder in 2-3 Portionen zugeben und jeweils wieder mixen. Diese würzige Salatsoße über die Kartoffeln geben und unterrühren. Den Salat ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Kurz vor dem Servieren die Gänseblümchen im Garten pflücken, kurz in kaltes Wasser tauchen und über den Salat geben. Wer noch ein paar Blättchen Giersch oder ähnliches pflücken kann im Garten, kann die vorhanden essbaren Kräuter und Blüten auch auf den Salat geben.

Da Kartoffeln unterschiedlich viel Flüssigkeit aufnehmen, bitte den eigenen Vorlieben etwas anpassen.