Makkaronisalat


Rezept speichern  Speichern

sehr beliebt, passend zur Grillsaison oder für ein Büfett

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.05.2013 600 kcal



Zutaten

für
250 g Nudeln, (Makkaroni)
160 g Cornichons, (Abtropfgewicht)
125 g Schinken, gekocht
100 g Salami
125 g Käse, Emmentaler
100 g Tomate(n), stückig
1 großer Apfel, säuerlich

Für die Sauce:

5 EL Ketchup
1 EL Rotweinessig
3 EL Öl
1 Prise(n) Zucker
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie
n. B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Makkaroni 2-3 Mal brechen und nach Packungsbeilage bissfest kochen und in eine Schüssel geben.
Cornichons, Salami, Schinken und den Käse in Streifen schneiden (nicht zu fein!) und zu den Nudeln geben.
Den Apfel schälen, entkernen, in Streifen schneiden und mit den Tomaten zu den Nudeln geben.

Für die Sauce Ketchup mit dem Essig verrühren und das Speiseöl unterschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Schnittlauch und Petersilie klein schneiden und unter die Sauce heben. Anschließend die Sauce zu den Nudeln geben und alles kräftig durchmengen.
Salat an einem kühlen Ort mind. 1-2 Stunden ziehen lassen und vor dem Servieren nochmals mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.