Bewertung
(4) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.09.2004
gespeichert: 65 (0)*
gedruckt: 991 (4)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2003
52 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

4 EL Olivenöl
4 TL Mehl
150 ml Wasser
1 EL Tomatenmark
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Basilikum
1 TL Brühe
  Salz
1 TL Zitronensaft
1/2 TL Zucker
50 ml Tomate(n), passierte
1 kleine Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, unter Rühren das Mehl zugeben.
Nun nach und nach unter Rühren das Wasser zugeben, bis eine glatte Soße entsteht. Die Wassermenge variiert je nach dem, wie flüssig die Soße sein soll.
Ist die Konsistenz der Soße nach Wunsch, kann das Tomatenmark, die Zwiebeln, Knoblauchzehe (zerdrückt oder kleingeschnitten) und die Brühe, sowie die passierten Tomaten zugegeben werden.
Nun wird die Soße ca. 5 Minuten köcheln gelassen.
Anschließend wird sie mit dem Zucker, Zitronensaft, Pfeffer, Salz und Basilikum abgeschmeckt. Fertig ist die Soße!