Radicchio-Orangen-Salat


Rezept speichern  Speichern

Paleo-/Steinzeit-Diät

Durchschnittliche Bewertung: 4.07
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 15.05.2013



Zutaten

für
1 m.-großer Radicchio
1 Orange(n)
5 Dattel(n), getrocknet, gehackt
2 EL Walnüsse, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Radicchio putzen, waschen, trocken schleudern und auf einem Teller anrichten. Orange über diesem Teller filetieren, damit der Saft direkt auf dem Radicchio landet. Mit Datteln und Walnüssen bestreuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sterneköchin2011

Hallo, so ganz ohne Dressing ist das ehrlich gesagt nicht mein Fall. Nach dem ersten Probieren habe ich dann ein Orangen Honig Dressing zugefügt, so hat es bestens geschmeckt. LG von Sterneköchin2011

28.12.2018 16:29
Antworten
patty89

Hallo ich war erst skeptisch, aber es war sehr lecker Danke für das Rezept LG Patty

19.03.2017 16:52
Antworten
Änne

Super lecker. Mein Freund mag keine bitteren Sachen. Daher mache ich den Salat wenn er mit isst mit Feldsalat. Geht auch super. Dazu gibts Apfel mit Schafskäse überbacken (einfach mit Honig).

26.09.2016 21:59
Antworten
Fiammi

Hallo, habe aber doch ein ganz wenig Dressing dazugegeben. Die Walnüsse habe ich separat im Schüsselchen gereicht. Ciao Fiammi

21.12.2015 05:31
Antworten
Happiness

Hallo Auch wenn ich nur Chicorino Rosso bekommen habe - der Salat war überraschend lecker. Liebe Grüsse Evi

11.12.2015 18:52
Antworten
Hotelazubi

Ist das lecker!! Ich hab vorher noch nie Radiccio gegessen und war durch viele Kommentare im Internet etwas skeptisch. Habe nun gerade den Salat fertig und ich bin mir sicher, dass es den nochmal gibt. Ich liebe Datteln und Walnüsse und diese Kombi ist grandios! Suuuuper vielen Dank für dieses klasse Rezept!

13.05.2015 12:18
Antworten
Alexa2712

Das 1. Mal dass mir Radicchio schmeckt. Und super einfach zu machen. Wird es in der Kombination jetzt öfter bei uns geben. Sehr lecker!

09.03.2015 12:47
Antworten
frau_curry

Lecker! Wirds bei mir jetzt öfter geben, ist ja auch sehr gesund!

11.12.2014 12:54
Antworten
binis

Hallo, beim Lesen des Rezeptes dachte ich zuerst ob da nicht noch was fehlt... - Aber nein! Das Rezept ist sehr gut wie es ist. Nur eine Optimierung habe ich mir nach meinem Geschmack erlaubt, nämlich das Verhältnis der Zutaten zu verändern. Auf einen mittelgroßen Radicchio habe ich 16 Datteln, 3 Orangen und 4 EL gehackte Walnüsse verwendet. Bei mir gab es Lammfleisch und eine Sauerrahmsoße dazu. Ich kann mir diesen Rohkostsalat auch gut als Hauptmahlzeit vorstellen.

23.02.2014 20:00
Antworten