Fleisch
Geflügel
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Nudeln
Wok
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchen aus dem Wok

wie beim Chinesen

Durchschnittliche Bewertung: 3.73
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 15.05.2013 441 kcal



Zutaten

für
300 g Hähnchenbrustfilet(s)
3 EL Sojasauce
1 EL Honig
1 Zwiebel(n)
200 g Zuckerschote(n)
100 g Sojasprossen, aus dem Glas
250 g Nudeln, (Mie-Nudeln)
Salz
1 EL Speisestärke
Öl, zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
441
Eiweiß
30,14 g
Fett
8,08 g
Kohlenhydr.
60,84 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Hähnchen waschen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Mit 2 EL Sojasoße und Honig mischen und etwa 30 Minuten abgedeckt marinieren lassen.

Zwiebeln schälen und achteln. Zuckerschoten waschen, putzen und in schräge Streifen schneiden. Sprossen abgießen. Fleisch mit Küchenpapier abtupfen und mit der Speisestärke gut vermischen. Nudeln nach Packungsanweisung garen.

In einer Pfanne Öl stark erhitzen und das Hähnchen portionsweise goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln anbraten und Zuckerschoten dazugeben. Fleisch, Nudeln und Sprossen zugeben und erhitzen. Mit restlicher Sojasoße abschmecken und salzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mätzle

sehr sehr lecker! wir haben noch mehr Sojasauce und nach Belieben Tabasco dazu getan... wir mögens gern schärfer... Danke für das lecker Rezept, des wird's öfter geben

11.01.2020 23:03
Antworten
EdithHess4712

**** gut auch mit garnelen und pilze

05.06.2019 12:32
Antworten
sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Gibt es bestimmt mal wieder. Danke für das super Rezept. Bild ist eingestellt.

15.09.2018 08:40
Antworten
Waterkante

einfach nur lecker, kann mich da reinlegen😂😂😂

16.05.2018 14:04
Antworten
gokart

Hallo auch, ich bin noch ziemlicher Kochneuling. So habe heute das erste mal überhaupt mit dem Wok gekocht - Chinesisch hatte ich obendrein noch gar nicht auf dem Zettel... Tja, was soll ich sagen - Hat alles super geklappt! Geniales Rezept, einfach zu kochen und das Ergebnis war total lecker! Ich habe zwar in meinem Eifer die Speisestärke vergessen, doch laut "Frettchen60" war das wohl kein Nachteil? Zusatz(ge)würze braucht es meiner Meinung nach überhaupt nicht, wenn man Sesamöl zum anbraten nimmt. Das koche ich ganz sicher wieder, vielen Dank für das Rezept Karsten

27.12.2016 18:39
Antworten
Frettchen60

Hallo, habe es gestern gekocht. Allerdings ist die Idee das Fleisch mit Speisestärke zu pudern einfach übel. Mir ist alles am Topf ganz derbe fest geklebt. Würde vorschlagen, daß man das Fleisch einfach mit der abgegossenen und abgetupften Marinade brät ohne mit Speisestärke zu vermischen. Geschmacklich war es gut, auch wenn ich noch Curry, Pfeffer und Asia Gemüse zugegeben habe. Nette Grüße Gunda

27.08.2016 10:15
Antworten
Goerti

Hallo! Ich habe auch die Hähnchenpfanne zubereitet und ich habe lediglich am Ende noch mit verschiedenen Gewürzen wie Curry, Ingwer usw. abgeschmeckt. Das Hähnchen mit den frischen Zuckerschoten aus dem Garten hat super geschmeckt. Auch den Kindern, das ist nicht immer der Fall. :-) Grüße Goerti

08.08.2015 08:57
Antworten
Angela1207

Hat sehr gut geschmeckt, habe das Ganze nur noch aufgepeppt: eine Stange Lauch, viel Curry, Chinagewürz, Kreuzkümmel, Koriander und etwas Ceyennepfeffer.

31.03.2015 13:22
Antworten
Elkehamham

Tatsächlich wie beim Chinesen. Wird einen Platz in meinem Rezeptordner erhalten.

22.03.2014 14:12
Antworten