Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.05.2013
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 372 (0)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.03.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Hühnerbrust oder Putenbrust
2 kleine Kartoffel(n), fest kochende
1 m.-große Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
50 g Rahmspinat (TK, Minis)
2 EL Kräuterfrischkäse
2 EL Gewürzmischung (Fleisch- und Gyrosgewürz)
2 EL Sonnenblumenöl
1 EL Kräuter nach Wahl
150 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf
  Paprikapulver, edelsüß
 evtl. Champignons
 evtl. Mais

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch lauwarm abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen, in Streifen schneiden. Anschließend mit Sonnenblumenöl, Fleisch- und Gyrosgewürz, Pfeffer und je einer Prise Paprika scharf und edelsüß marinieren. Ich lege das Fleisch meistens am Abend vorher ein und lagere es über Nacht im Kühlschrank.

Die Kartoffeln und die Paprika waschen, schälen und in kleine Stifte schneiden. Die Zwiebeln in Streifen schneiden.

Dann einen Wok Oder eine Pfanne erhitzen und den Boden mit Sonnenblumenöl bedecken. Wenn das Öl heiß ist, die Kartoffeln darin anbraten. Zeitgleich in einer anderen Pfanne das Fleisch ohne Zugabe von Öl braten, mehrfach wenden.

Wenn die Kartoffeln goldbraun sind, die Zwiebeln und Paprikastifte hinzugeben und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Anschließend 2 EL Frischkäse untermengen, mit der Gemüsebrühe aufgießen und köcheln lassen.

Den Spinat hinzufügen und erhitzen. Dann das fertiggebratene Fleisch hinzugeben und zum Abschluss die Lieblingskräuter drüber streuen und servieren. Wer mag, kann auch noch Champions und Mais hinzugeben.