Grüne Kinderbowle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 08.09.2004



Zutaten

für
600 ml Wasser
200 ml Waldmeister - Sirup
1 Flasche Traubensaft, weißer (0, 7l)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten miteinander in einem großen Krug vermischen. Evtl. Eiswürfel zugeben.
Die angegebene Personenzahl kann variieren (je nach dem wie viel die Kids trinken ;o)

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Girlsmum

Wie wäre es mit kernlosen grünen Weintrauben dazu?

08.07.2010 08:59
Antworten
Flusi

Die Kinder haben je ein halbes Glas getrunken, lecker gesagt und sind zu anderem übergegangen. Ich selbst konnte auch ein halbes Glas nicht lecker finden. 90% des Getränks sind im Abfluß gelandet, ist ja nicht Sinn der Sache. Anne

12.02.2007 22:26
Antworten
Kochdummi

Das mit den Gummibärchen kann ich nicht empfehlen; die fangen schon nach einer Stunde an, aufzuquellen und "versüßen" die Bowle ungewollt. Die Kinder mochten es dann auch nicht mehr und wir mussten den Rest wegkippen. Ansonsten ist die Bowle bei den Kleinen gut angekommen! Beim nächsten Mal versuche ich es mit kleingeschnittenen Kiwis o. ä. als Einlage.

25.12.2005 14:40
Antworten
chrissi71

Habe am WE diese Bowle gemacht.Fazit: Es haben bald mehr die Mütter als die Kinder sich an diesem Stöffchen gütlich getan.Und mein Mann will jetzt auch immer Kinderbowle trinken, d.h ich habe jetzt immer einen Vorrat an Waldmeistersirup und weißem Traubensaft zu Hause.

30.08.2005 10:25
Antworten
zwergenmama1

Wenn man sie zu lange in der Bowle lässt, schon. Man kann die Gummibärchen einfach kurz vor dem servieren in die "Bowle" geben ;o)

17.06.2005 14:31
Antworten
Backspaß-Babie

Saugen die sich dann nich voll?

17.06.2005 14:29
Antworten
stuttgartpaul

Und man kann noch Gummibärchen als Einlage nehmen. LG stuttgartpaul

09.09.2004 10:33
Antworten