Tinas Baileystorte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 14.05.2013



Zutaten

für

Für den Teig:

125 g Butter, weiche
100 g Zucker
2 Ei(er)
70 g Mehl
70 g Speisestärke
1 TL Backpulver
100 g Kuchenglasur, Vollmilch oder zartbitter

Für den Belag:

200 ml Baileys Irish Cream
500 g Sahne
2 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Baiser
1 TL Kakaopulver
1 TL Krokant (Haselnuss-)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 55 Minuten
Alle Zutaten für den Teig verrühren. Den Teig in eine 26er Springform füllen und bei 175°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 150°C) 25 – 30 Minuten backen. Den Boden etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Die Kuchenglasur nach Packungsanweisung schmelzen. Die Unterseite des Bodens mit der Glasur bestreichen und trocknen lassen, danach mit der Schokoladenseite nach unten auf eine Tortenplatte legen.

Die Oberseite mit der Gabel mehrmals einstechen, mit Bailey's beträufeln und den Formrand um den Boden schließen. Die Sahne steif schlagen (evtl. mit Sahnesteif) und auf dem Boden verteilen. Die Baisers grob zerbröseln und auf der Sahne verteilen, danach mit Kakaopulver bestäuben und mit Krokant bestreuen, mit 2 EL Bailey's beträufeln.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jojo66

Für mich als Baileysfan einer meiner Lieblingstorten. Sie ist schnell gemacht und schmeckt super.

21.12.2017 17:00
Antworten