Zutaten

Ei(er)
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
125 g Margarine
250 ml Buttermilch
275 g Mehl
3 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
2 Pck. Frischkäse, mit Schokolade
200 ml Kondensmilch, gezuckert (1/2 Dose)
1 Pck. Sahnesteif
500 ml Cremefine, zum Schlagen
30 g Palmfett
200 g Kuvertüre, zartbitter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier mit Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen. Vorsichtig weiche Margarine einrühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und abwechselnd mit der Buttermilch einrühren. Alles cremig rühren und in eine Muffinform mit Papierförmchen füllen.

Bei 200°C ca. 25 min. backen. Etwa 5 Min. in der Form abkühlen lassen, dann herausnehmen und komplett kalt werden lassen.

Die Muffins aushöhlen, so dass etwa ein Drittel weg ist. Mit dem Schokofrischkäse füllen.
Den Schlagrahm halb steif schlagen, dann vorsichtig unter weiterem Rühren Kondensmilch und Sahnesteif dazugeben und komplett steif schlagen. Mit einer großen Sterntülle schöne Tuffs auf die Muffins spritzen und alle für ca. eine halbe Stunde kalt stellen.

In der Zeit die Kuvertüre mit dem Palmfett schmelzen. etwas abkühlen lassen und die Muffins vorsichtig hineintauchen, kurz abtropfen lassen und fest werden lassen.

Leider geht es nicht mit normaler Schlagsahne, weil diese mit der Kondensmilch nicht steif wird.