Schweinefiletspieße

Schweinefiletspieße

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 12.05.2013



Zutaten

für
500 g Schweinefilet(s)
1 kleine Chilischote(n), rot
1 m.-große Zwiebel(n)
1 TL Currypulver
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Limette(n), davon der Saft
6 EL Öl
1 Prise(n) Salz
½ TL Gewürzmischung, (5-Gewürze-Pulver)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 35 Minuten
Chilischote waschen, putzen, entkernen und fein würfeln. In eine Schüssel geben. Zwiebel ebenfalls fein würfeln und zur Chilischote geben. Zusammen mit Paprikapulver, Currypulver, 5-Gewürze-Pulver, 4 EL Öl, dem Saft der Limette und einer Prise Salz im Mixer zu einer Paste verarbeiten. Schweinefilet in ca. 2 cm große Würfel schneiden und in der Paste ca. 2 Stunden marinieren.

Nach der Marinierzeit das Fleisch herausnehmen, leicht abtupfen und auf Spieße stecken. Die Spieße in 2 EL Öl rundum ca. 10 Min. braten.

Dazu passen Reis und Erdnusssoße.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.