Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2013
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 187 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.06.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
175 g Butter, weiche
225 g Zucker
225 g Mehl
1 TL, gehäuft Backpulver
3/4 TL Salz
Ei(er)
150 ml Milch
1 EL, gestr. Vanillezucker oder Vanilleextrakt
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
250 ml Milch
250 ml Schlagsahne
1 EL Zucker
1 EL, gestr. Vanillezucker oder Vanilleextrakt
50 g Schokolade, Vollmilch
50 g Schokolade, zartbitter
100 g Schlagsahne
15 g Honig oder Glukosesirup

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter leicht in der Mikrowelle bei 600 W (1 min.) schmelzen. Zucker, Mehl und Backpulver (gesiebt) sowie das Salz zur Butter in die Schüssel geben. Die Eier einzeln hinzufügen und mit dem Rührgerät langsam unterrühren.

Wenn alle Eier eingearbeitet sind, den Teig auf höchster Stufe aufschlagen, bis er schön glatt und fluffig ist. Milch und Vanille dazugeben und den Teig glatt rühren.

Auf Muffinförmchen verteilen, dabei die Förmchen zu etwa 2/3 bis max. 3/4 füllen und bei 170° ca. 20 Min. backen – Stäbchenprobe machen. Die Muffins 10 Min. im Blech abkühlen lassen, dann auf einen Gitterrost setzen und komplett auskühlen lassen.

Zwischenzeitlich etwa 3 EL von der Milch abnehmen und in einem kleinen Schüsselchen das Puddingpulver und den Zucker darin glatt rühren. Die restliche Milch und die Sahne in einen Topf geben und erhitzen. Wenn die Milch kocht, das angerührte Puddingpulver einrühren und nochmals aufkochen lassen.

Von der Herdplatte nehmen, Vanillezucker und ggf. weiteren Zucker nach Geschmack einrühren. Mit einer Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Komplett auskühlen lassen.

Nun die Schokolade klein hacken und die 100 ml Sahne erhitzen. Die Sahne über Schokolade gießen und Honig oder Sirup hinzugeben. Alles miteinander glatt rühren und beiseite stellen.

Nun die Muffins leicht aushöhlen (mit einem Messer einen Kegel ausschneiden, indem man das Messer in einem 45°-Winkel zur Mitte hin ansetzt). Das Loch mit Pudding füllen und den "Deckel" (an dem man die Kegelspitze nun noch gerade abschneidet), wieder aufsetzen, leicht andrücken und die Muffins nun nur noch mit der vorbereiteten Schokolade überziehen.