Rührei mit Tomaten und Käse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

im Omelett Meister von Tupper

Durchschnittliche Bewertung: 4.24
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

4 Min. simpel 11.05.2013



Zutaten

für
½ Tomate(n)
1 Scheibe/n Käse (z. B. Gouda, Parmesan, Emmentaler, Butterkäse ...)
2 Ei(er)
2 Spritzer Maggi
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Muskat
etwas Milch
1 EL Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 4 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 9 Minuten
Die Tomate entkernen und würfeln. Alle anderen Zutaten in einer Schale verquirlen und in den Omelett Meister geben, Tomaten und Käse drüber und Deckel drauf.

Bei einer niedrigen Wattzahl ca. 5 Minuten in die Mikrowelle geben, bis es in der Mitte nicht mehr flüssig ist.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, klappt auch super in der Pfanne, dauert nur ein wenig länger😉😂 und es schmeckt hervorragend 😋 Danke für das tolle Rezept!!! Liebe Grüße Mooreule

20.06.2021 20:08
Antworten
Amanda40

...auf Maggi verzichte ich allerdings auch.

13.06.2018 13:28
Antworten
Amanda40

Ich habe auch den Omelett-Meister und nutze ihn regelmäßig, vor allem auf Arbeit. Ich gebe meist noch Frühlingszwiebeln dazu oder gekochte Kartoffeln vom Vortag oder gewürfelten Kochschinken... Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

13.06.2018 13:27
Antworten
küchen_zauber

Da ich warme Tomaten nicht so gerne mag, hab ich sie einfach kalt mit auf den Teller gelegt. Auf Maggi hab ich verzichtet, meine Maggizeiten sind schon sehr lange vorbei ;-) Ich fand es auch besonders saftig, habe aber auch keinen Meister, musste es selbst braten :-) Eine schöne low carb Mahlzeit! Foto ist unterwegs. LG

14.05.2018 19:50
Antworten
Goerti

Hallo! Für ein spätes und ausgedehntes Frühstück habe ich heute dein Rührei zubereitet. Allerdings ist der einzige Meister in meiner Küche meine Wenigkeit! Haha, Spaß! Ich habe keinen Omelett-Meister, aber es ging auch ganz ausgezeichnet in der Pfanne. Und hat supi geschmeckt, schön cremig und saftig. Vielen Dank für`s Einstellen. Grüße von Goerti

09.12.2017 21:31
Antworten
SweetChoclateDreams

Sehr sehr lecker. hab noch zwei Scheiben Jagd Wurst dazu gemacht und in der Pfanne zubereitet geht auch. gab es heute zum Oster Sonntag für die Frau zum Frühstück. ihr hat es sehr gut geschmeckt. Danke für das Rezept. volle Sterne. Bild folgt

27.03.2016 10:49
Antworten
Küchenqueen1

wirklich ein sehr leckeres Rezept für den kleinen Hunger :)

10.01.2016 17:31
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr sehr lecker, wobei Ich anmerken möchte: Um es noch etwas deftiger zu machen kann man eine Zwiebel und ein paar Schinkenwürfel ergänzen. Ausserdem gelingt das Gericht auch in einer handelsüblichen Pfanne hervorragend ;)

30.09.2015 14:05
Antworten
Tina_71

Es schmeckt sehr sehr gut und es ist ratz fatz gemacht ,wird es bei mir öfters geben Danke für das schnelle Gericht.

07.07.2015 20:06
Antworten
schnucki25

sehr sehr lecker,mehr brauch ich ja wohl nicht zu schreiben... LG

07.07.2015 08:20
Antworten