Lauwarmer Kartoffel-Spargel Salat

Lauwarmer Kartoffel-Spargel Salat

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Auch für den Dampfgarer

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 10.05.2013



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n), (La Ratte oder Bamberger Hörnchen)
250 g Spargel, weiß
250 g Spargel, grün
3 Zweig/e Minze, groß
2 Köpfe Salat (Kopfsalat), die Herzen, gewaschen
1 Bund Kerbel
evtl. Wachtelei(er), hart gekocht
1 Zitrone(n), der Saft
2 Prisen Zucker
150 g Butter, eiskalt, in kleinen Stücken
2 EL Schnittlauch, in Röllchen
etwas Salz
etwas Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Kartoffeln unter fließend kaltem Wasser gründlich bürsten. Die Enden vom Spargel großzügig abschneiden. Den weißen Spargel schälen.
Die Spargelstangen längs halbieren.

Kartoffeln in Salzwasser mit den Minzzweigen garen. Abgießen und das Wasser auffangen. Kartoffeln im Topf warm halten.

Zitronensaft mit 12 EL des Kochwassers und dem Zucker in einen weiten Topf oder Pfanne geben und auf die Hälfte reduzieren. Dann die kalten Butterstückchen nach und nach unter Rühren zugeben bis eine homogene Soße entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und warm stellen.

Spargel im auf 100° vorgeheizten Dampfgarer 4-5 Min. oder im kochendem Salzwasser 2-3 Minuten sehr bissfest garen und abgießen.

Spargelstangen gedrittelt und Kartoffeln je nach Größe, längs halbiert oder geviertelt, mit dem Schnittlauch zur Soße geben und vorsichtig vermengen.
Salatblätter auf Teller verteilen, Spargel-Kartoffelsalat darauf geben. Dann mit den Kerbelzweigen belegen. Wer mag, kann noch wachsweich gekochte (4 Min.) halbierte Wachteleier dazugeben.

Der Salat passt auch gut als Beilage zu Fisch oder Geflügel.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo! Heute gab es deinen Salat. Das Rezept ist gut beschrieben und die Buttersauce dazu super lecker! Danke für das tolle Rezept, wird es sicher wieder geben! LG Dagmar

29.05.2014 17:11
Antworten