Dessert
Eis
Frühling
Getränk
Longdrink
Party
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zitronengras-Sorbet

mit Prosecco aufgegossen als Apéritif, oder als Dessert-Komponente

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 10.05.2013



Zutaten

für
250 ml Wasser
125 g Zucker, feinster
8 Stängel Zitronengras
2 EL Glukose - Sirup
30 ml Cachaça

Außerdem: für den Apéritif

1 Flasche Prosecco

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 30 Minuten
Das Zitronengras von den äußeren Blättern befreien und in grobe Stücke schneiden. Das dicke Ende spalten, und alle Stücke etwas anschlagen, bis sich das Aroma entfaltet. Das Zitronengras mit dem Zucker und dem Wasser ungefähr fünf Minuten sprudelnd kochen lassen. Über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag durch ein Sieb geben, noch einmal erwärmen und den Glukosesirup darin auflösen. Gut abgekühlt in die Eismaschine geben. Kurz bevor das Sorbet fertig ist, den Cachaca dazugeben. Bis zum Verzehr tief kühlen.

Jeweils einen Esslöffel des Sorbets in ein Sektglas geben und mit Prosecco aufgießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.