Orangen-Zitronen-Biskuit

Orangen-Zitronen-Biskuit

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Für 12 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 09.05.2013 370 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

4 Ei(er)
75 g Rohrzucker
1 Pck. Vanillezucker
140 g Mehl
1 EL Kakaopulver
½ TL Backpulver
etwas Zucker, für das Küchentuch

Für die Füllung:

7 Orange(n)
1 Zitrone(n)
200 ml Saft (Multivitamin-)
6 Blätter Gelatine, weiß
4 Eigelb
75 g Rohrzucker
500 ml Sahne
1 Becher Kuvertüre, à 100 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 11 Stunden 40 Minuten
Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Küchentuch mit Zucker bestreuen.

Teig:
Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, mit Rohrzucker und Vanillezucker verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann das Eigelb unterrühren. Anschließend gesiebtes Mehl, Kakao und Backpulver unterheben.
Teig auf das Blech streichen und 10 min. backen, auf das Tuch stürzen und das Papier abziehen. Unter einem feuchten Küchentuch abkühlen lassen.

Füllung:
Orangen schälen und filetieren, dabei den Saft auffangen. Einige Filets zur Seite stellen, den Rest in Stücke schneiden. Zitrone auspressen. Zitronensaft, Orangensaft und Multivitaminsaft zu 250 ml ergänzen. Gelatine gemäß Packungsanleitung einweichen.
Eigelb und Zucker aufschlagen, mit dem Saft verrühren. Gelatine auflösen und mit dem Saft mischen.
Die Hälfte der Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen, sobald diese zu gelieren beginnt. Orangenfilets unterheben und fest werden lassen.

Die Creme auf den Biskuit streichen. Anschließend in 6 cm breite Streifen schneiden. Einen davon vorsichtig aufrollen, aufrichten und in die Mitte der Tortenplatte stellen. Die anderen Streifen schneckenförmig um den ersten Streifen wickeln. Anschließend einen Tortenring fest darum legen und die Torte kalt stellen, am besten über Nacht.

Die restliche Sahne steif schlagen und die Torte komplett einstreichen. Mit Kuvertüre ein Streifenmuster auf die Torte sprenkeln und mit den restlichen Orangenfilets verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.