Bewertung
(36) Ø4,32
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
36 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.05.2013
gespeichert: 864 (2)*
gedruckt: 4.977 (67)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.09.2005
7 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
12  Kartoffel(n), schöne
6 EL Milch
1 EL Butter
2 EL Olivenöl, gutes
  Meersalz, grobes
1 Zweig/e Rosmarin
 evtl. Knoblauch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln gut waschen. Auf ein Brett legen und fein einschneiden (nicht ganz bis nach unten, wer möchte kann auch einen Holzlöffel an die Kartoffel legen, dann geht sicher nichts durch).

Die Milch mit der Butter leicht erhitzen und die Kartoffeln kurz in die lauwarme Masse einlegen. Auf ein Backblech legen und mit dem Olivenöl beträufeln. Bei ca. 200 Grad bei Ober-/Unterhitze für ungefähr 1 Stunde backen, damit sie schön knusprig werden. Den Rosmarin und den Knoblauch (auf Wunsch) mit auf das Blech legen. Das Salz kommt erst kurz vor dem Servieren auf die Kartoffeln, da Salz bekanntlich Wasser zieht und die Kartoffeln sonst labberig werden.

Dazu passt wunderbar ein frischer Salat, Kräuterquark oder sie eignen sich auch perfekt als Beilage.

Wer möchte, kann die Kartoffeln auch mit etwas Käse und oder Schinken/Speck füllen.