Bewertung
(18) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.05.2013
gespeichert: 662 (0)*
gedruckt: 4.031 (21)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.02.2010
858 Beiträge (ø0,25/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Hackfleisch, vom Rind
50 g Magerquark
1 kleine Zwiebel(n), fein gehackt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 EL Schnittlauch, frisch oder TK
1 EL Chilischote(n) (Jalapenos), grüne, klein geschnitten
  Salz und Pfeffer
 etwas Olivenöl, zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten in einer Schüssel mit einer Gabel oder mit den Händen gut vermengen. Die Hände mit kaltem Wasser anfeuchten und kleine Frikadellen formen. Ich bekomme ca. 6 - 7 Stück heraus.
Eine beschichtete Pfanne dünn mit Olivenöl bepinseln und erhitzen. Die Frikadellen von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Schmecken warm und kalt.

Ich finde es prima als Snack für unterwegs oder um mit zur Arbeit zu nehmen. Dazu ein Salat und man hat eine leckere hohlenhydratarme Mahlzeit.

Tipp:
Verwendet man frische Jalapenos, bitte weniger nehmen, sie sind schärfer als eingelegte.