Vanillepudding-Apfel-Auflauf mit Toast


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.05.2013



Zutaten

für
6 Scheibe/n Weißbrot
2 Äpfel
4 EL Zucker
Zitronensaft
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
½ Liter Milch
2 EL Puderzucker
Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Weißbrot im Ofen leicht anrösten, währenddessen die Äpfel in Scheiben schneiden. Etwas Butter in einer Panne erhitzen, 1 EL Zucker einstreuen und die Äpfel kurz darin anbraten, dann mit dem Zitronensaft ablöschen.

Puddingpulver, Milch, Eier, restlichen Zucker und etwas Salz miteinander verquirlen. Das Weißbrot kurz darin wenden und in eine Auflaufform legen, die Apfelscheiben darüber legen und den Rest der verquirlten Masse darüber geben.

Bei 200° Umluft ca. 20 min backen und weitere 20 min ruhen lassen. Am besten noch warm servieren und nach Bedarf mit Zimt und Puderzucker bestreuen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Adesso

Hallo Lyynx habe den Auflauf heute ausprobiert. Für 2 Personen hab ich 2 Eier genommen, da die Angabe im Rezept leider fehlt. Ich hab die Äpfel in die Mitte gepackt, da für meine Auflaufform 12 Toastbrotscheiben zu viel auf einer Lage waren. Der Pudding mit 1 l war auch viel zu reichlich bemessen. Vom Rest hab ich noch Pudding gekocht. Der Auflauf hat uns geschmeckt. Hab Dir 2 Fotos hochgeladen. Freundliche Grüsse Adesso

06.06.2013 13:42
Antworten