Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.05.2013
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 591 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.04.2003
935 Beiträge (ø0,16/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
100 g Zucker
200 g Haselnüsse, gemahlen
300 g Mandel(n), gemahlen
100 g Mandel(n), gehackt
100 g Schokolade, zartbitter, gerieben
20 g Lebkuchengewürz
5 EL Honig
100 g Orangeat
100 g Zitronat
1 kl. Flasche/n Rumaroma
1 kl. Flasche/n Bittermandelaroma
 n. B. Oblaten, runde (7 cm)
  Für die Glasur:
250 g Puderzucker
3 EL Wasser, heißes
200 g Kuvertüre, weiße
200 g Kuvertüre, dunkle
50 g Mandelblättchen zum Verzieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zitronat und Orangeat fein reiben. Die Eier sehr schaumig rühren und dann alle Zutaten mit einem Teigschaber verrühren.

Den Teig 3 Stunden ziehen lassen und dann auf Oblaten streichen und auf ein Backblech setzen. Bei ca. 160°C (Ober-/Unterhitze) ca. 25 Minuten backen.

Anschließend aus dem Puderzucker und 2 – 3 EL heißem Wasser eine Glasur anrühren. Die Lebkuchen damit glasieren und wenn der Puderzucker fest ist, noch mit der Kuvertüre überziehen. Abschließend mit den Mandelblättchen verzieren.