Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
einfach
Schwein
Braten
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Bayernpfanne

Nürnberger Würstl und Spätzle mit Wirsing

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.05.2013



Zutaten

für
½ Kopf Wirsing
2 Möhre(n)
3 EL Öl
½ TL Gemüsebrühe, Instant
100 ml Wasser
400 g Spätzle, aus dem Kühlregal
12 Bratwürste (Nürnberger Rostbratwürstchen)
Salz und Pfeffer
Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Wirsing in feine Streifen schneiden. Möhren schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse ca. 5 Min. andünsten. 100 ml Wasser zugießen, aufkochen lassen, Instant-Brühe einrühren. Spätzle unterrühren, ca. 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit restliches Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Rostbratwürstchen darin anbraten. Aus der Pfanne nehmen, halbieren und zu den Spätzle geben. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zauselchen83

Hallo finolino, Habe dein Rezept jetzt schon öfter gemacht. Soweit hat es meinem Mann und meinen Kindern auch geschmeckt. Ab dem 2. Mal habe ich aber dann normale Bratwurst genommen was uns persönlich noch besser geschmeckt hat. Aber trotzdem suuuuuuper leckeres Rezept. DANKE :-) Lg Zauselchen83

12.11.2015 21:39
Antworten
nane33

Sehr fein deine Bayernpfanne ! Da ich oft Wirsing in meiner Gemüsekiste habe, wird sie bestimmt bald wieder gekocht ! Ich hab übrigens 250g trockene Spätzle abgekocht und die Petersilie hat auch gefehlt - trotzdem klasse. Liebe Grüsse, nane

26.10.2014 16:50
Antworten
dreichert1

sei gegrüßt,geht das auch mit weißkohl?

24.10.2014 08:53
Antworten
bross

Hallo, diese Pfanne ist ganz große Klasse, sie schmeckt nicht nur in Bayern! Sie ist schnell zubereitet und eine gute Kombination: Spätzle, Würtschen und Wirsing, oberlecker! Danke für das tolle Rezept! Bestimmt bald wieder! LG! bross

03.03.2014 14:06
Antworten