Karotten-Kartoffel-Suppe mit Schmand

Karotten-Kartoffel-Suppe mit Schmand

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 07.05.2013



Zutaten

für
1 kg Karotte(n)
700 g Kartoffel(n)
1 Becher Schmand
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Liter Gemüsebrühe
evtl. Liebstöckel
evtl. Knoblauch
etwas Margarine
Salz und Pfeffer
evtl. Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Zuerst die Kartoffeln und die Karotten waschen und schälen. Die Kartoffeln in Stücke schneiden und 2/3 davon weich kochen. Karotten in längliche Stücke schneiden.

Die Zwiebel hacken und in einem Suppentopf in der zerlassenen Margarine anbraten. Nun die ungekochten Kartoffeln, die Karotten und evtl. Liebstöckel und Knoblauch nach Bedarf dazugeben und kurze Zeit bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Gemüsebrühe auffüllen. Die vorgekochten Kartoffel dazu und solange kochen, bis die Karotten die gewünschte Konsistenz haben. Für die Sämigkeit der Suppe kann man einen Teil der vorgekochten Kartoffel zerstampfen. Zum Schluss den Schmand einrühren und nur noch kurz aufkochen lassen. Abschmecken.

Tipp:
Als fleischige Beilage kann man Hackfleischbällchen braten und zum Schluss mit in die Suppe geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.