Pizza-Stangen "easy-cheesy"


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Fingerfood zum warmen und kalten Essen

Durchschnittliche Bewertung: 4.62
 (104 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 06.05.2013



Zutaten

für
1 Pizzateig, rund, ausgerollt
50 g Butter, geschmolzen
100 g Käse, kräftig, gerieben
1 EL Basilikum, getrocknet
1 EL Oregano, getrocknet
etwas Knoblauchsalz
etwas Pfeffer, schwarz, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Den Ofen auf 200 ° Umluft-Grill vorheizen.
Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Alle anderen Zutaten gut miteinander vermischen und auf dem Teig verteilen.
Mit einem Pizza-Schneider den Teig längs in 10-12 Streifen schneiden, dann halbieren, sodass 20-24 Stücke entstehen. Die einzelnen Streifen zusammen lassen, d.h. nicht auseinanderschieben.
Auf der zweitobersten Schiene rund 10-12 Minuten backen, bis der Käse schön goldgelb "brutzelt".
Dann die einzelnen Streifen nochmals mit dem Cutter ganz durchschneiden.
Kann warm oder kalt gegessen werden.

Tipp: dazu aus fein geschnittenen getrockneten Tomaten, Olivenöl, Ketchup und etwas Pizzagewürz eine Sauce herstellen, kurz erwärmen und zu den Käsestangen reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

margi70

Schon mehrfach gemacht und immer wieder sehr gut! Mache die Pizzastangen mit Kräuterbutter, weil es jemand empfohlen hat und sie schmeckt echt toll!

25.08.2022 15:50
Antworten
corosan81

Ganz lecker als Appetizer! Haben mich überrascht. Hab dazu einen Dip aus 1 Becher Naturjoghurt, 1 Zehe Knoblauch und etwas Salz gemacht.

10.07.2022 19:16
Antworten
Pandemonium1982

Doppelte Menge Butter und 5 Knollen Knoblauch dazu. Als Käse eine Cheddar Gouda Mischung. Ein Meisterwerk

09.07.2022 12:50
Antworten
milka59

Hallo, Eine tolle Idee diese Pizza . Habe den Pizzateig selber gemacht . War köstlich. Liebe Grüße Milka

17.04.2022 20:12
Antworten
angelika1m

Hallo, ich habe die Pizzastangen mit diesem https://www.chefkoch.de/rezepte/212111088844697/Elsaesser-Flammkuchen.html Teig zubereitet. In die geschmolzene Butter kamen neben den angegebenen Kräutern zusätzlich noch Edelsüßpaprika und eine italienische Kräutermischung. Knusprig und sehr lecker. LG, Angelika

05.01.2022 18:25
Antworten
Jammybunny

Habe es mit Pizzateig gemacht. Und etwas Ketchup dazu. Lecker

18.02.2015 21:08
Antworten
Spunk77

Wirklich lecker und dabei noch schnell gemacht. Super! Hatte beim letzten mal mit Blätterteig gemacht, was gut geschmeckt hat aber halt sehr "blättrig" war. Das nächst mal teste ich wie im Rezept angegeben Pizzateig.

06.02.2015 20:53
Antworten
Duracellchen

Hallo B-B-Q, Pizza-Stangen "easy-cheesy" trifft es perfekt! Noch ganz kurz vor der Feier habe ich (mit Blätterteig allerdings, da kein Pizzateig zur Hand war) die Stangen zubereitet. Von "Vorbereitung " möchte ich gar nicht sprechen - so wenig ist da zu tun. Ab in Herd und nach ca. 10 Minuten war der Snack fertig. Ich habe eine Stange noch warm naschen müssen, der Rest wurde kalt verzehrt. Ohne Sauce - die uns aber allen nicht gefehlt hat! Tolles Rezept - danke dafür! Duracellchen

21.10.2014 12:42
Antworten
JellyBelly123

Hallo B-B-Q, ich habe gestern Pizza gebacken und hatte noch Teig übrig (selbstgemachten ;-)). Daraus habe ich deine Pizzastangen gemacht. Als Käse habe ich jeweils zur Hälte Parmesan und Morzarella genommen. Die Stangen waren ein wirklich leckerer Snack und ich kann sie mir auch toll mit einem Knobidip vorstellen. Danke für das Rezept! VG, Jelly

08.10.2013 14:30
Antworten
B-B-Q

hi Jelly danke für den Kommentar und mit selbstgemachtem Pizzateig schmeckt's sicher noch besser. ich persönlich kann mir zwar den Knobidip (noch) nicht so recht vorstellen, überdecket den nicht die anderen (Kräuter) Geschmäcker? Aber mach doch mal und gib' Bescheid.. .-) cu Mike

08.10.2013 17:18
Antworten