Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.09.2004
gespeichert: 149 (1)*
gedruckt: 1.415 (6)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.05.2003
68 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Tasse/n Reis
2 Tasse/n Sellerie, gerieben
1 Tasse/n Rosinen
1 Tasse/n Zwiebel(n), gehackt
2 Tasse/n Hühnerbrühe
1 EL Butter
2 Tasse/n Orangensaft, frisch gepresst
1 EL Orange(n) - Schale, abgeriebene
  Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter in einem Schmortopf zerlassen und die Zwiebeln sowie den geriebenen Sellerie darin andünsten. Den rohen trockenen Reis zugeben und unter Rühren 5 Minuten mitdünsten, dann mit der heißen Hühnerbrühe ablöschen. Den Orangensaft zugeben. 25 Minuten auf kleiner Flamme garen lassen, zuletzt die Rosinen und die abgeriebene Orangenschale zugeben. Evtl. beim Garen noch ein wenig kochendes Wasser zugeben, wenn der Reis zu trocken wird.
Passt sehr gut als Beilage zu Ente oder Gans!