Getrüffelte Polenta

Getrüffelte Polenta

Rezept speichern  Speichern

in Butter ausgebratene Polentaplätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 02.05.2013



Zutaten

für
250 g Polenta
700 ml Milch
300 ml Wasser
50 g Butter
2 EL Creme (Trüffelcreme), weiß
3 EL Parmesan, frisch gerieben
Salz
Pfeffer
Butter, oder Butterschmalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Milch und Wasser aufkochen, Polentagrieß einrühren und nach Packungsanleitung kochen bzw. quellen lassen. Butter, Parmesan und Trüffelcreme beifügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag kann auch kleine Sommertrüffelstücke beifügen, dann aber etwas sparsamer mit der Trüffelcreme umgehen.

Eine passende Form mit Alufolie auslegen und die Polenta ca 2 cm hoch einfüllen, oben sehr glatt streichen und nochmals mit Alufolie abdecken. Erkalten lassen.

Die kalte Polenta in die gewünschte Form schneiden und langsam in Butter oder Butterschmalz anbraten, bis die Plätzchen eine schöne braune Kruste bekommen.

Passt gut als Beilage zu mediterranen Gerichten oder zusammen mit einer leckeren Peperonata als vegetarischer Gang.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.