Eier oder Käse
Gemüse
kalt
Salat
Snack
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Italienischer Brotsalat

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 02.05.2013



Zutaten

für
4 Scheibe/n Weißbrot
1 Salatgurke(n)
4 Tomate(n)
1 Beutel Mozzarella (Minis)
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Kräuter, italienische
5 EL Wasser
6 EL Crema di Balsamico
etwas Zucker
etwas Blattsalat (einige Blätter)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Weißbrot grob würfeln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Olivenöl beträufeln und mit ordentlich Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen. Kurz durchmischen, dann im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa 10 min. goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Nun die Tomaten halbieren, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Die Enden der Gurke abschneiden. Die Gurke halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Zutaten auf Salattellern anrichten.

Olivenöl, Balsamicocreme und Wasser verrühren und mit Salz, Pfeffer, Zucker und italienischen Kräutern abschmecken und über den Salat geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.