Bewertung
(12) Ø4,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.05.2013
gespeichert: 196 (1)*
gedruckt: 3.945 (13)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.03.2013
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Nudeln
  Salzwasser
200 g Rucola
200 g Cocktailtomaten
1 Glas Pesto
3 EL Olivenöl
1 Pck. Fertigmischung für Salatsauce (Gartenkräuter)
150 g Parmesan, gehobelt
2 Zehe/n Knoblauch
1 Glas Oliven (Kräuter-Oliven), schwarze, entsteint
100 g Pinienkerne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst die Nudeln im Salzwasser bissfest kochen. Abgießen, mit kaltem Wasser kurz abschrecken und im Abtropfsieb zur Seite stellen.

In einer höhen Rührschüssel das Glas Pesto mit dem Olivenöl und der Gartenkräutermischung verrühren. Bei Bedarf mit Öl verdünnen und ein wenig Balsamico hinzugeben. Nun den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Soße über die Nudeln geben und alles gut verrühren.

Die Tomaten vierteln und die Oliven halbieren. Gemeinsam mit dem gewaschenen Rucola zu den Nudeln geben. Alles ordentlich verrühren.

Die Pinienkerne kurz in der Pfanne anrösten. Den Salat auf Tellern anrichten, den Parmesan darüber hobeln und einige Pinienkerne drüberstreuen.

Schmeckt zu gegrilltem Fleisch oder einfach mit frischem Baguette.