Salat
Gemüse
Nudeln
Sommer
Pasta
Vegetarisch
Party
Reis- oder Nudelsalat
Eier oder Käse
gekocht
Camping

Rezept speichern  Speichern

Sylvias Nudel-Pesto-Salat mit frischem Rucola

ein toller Sommersalat, der schmeckt und satt macht!

Durchschnittliche Bewertung: 4.59
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 02.05.2013



Zutaten

für
500 g Nudeln
Salzwasser
200 g Rucola
200 g Cocktailtomaten
1 Glas Pesto
3 EL Olivenöl
1 Pck. Fertigmischung für Salatsauce (Gartenkräuter)
150 g Parmesan, gehobelt
2 Zehe/n Knoblauch
1 Glas Oliven (Kräuter-Oliven), schwarze, entsteint
100 g Pinienkerne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 38 Minuten
Zunächst die Nudeln im Salzwasser bissfest kochen. Abgießen, mit kaltem Wasser kurz abschrecken und im Abtropfsieb zur Seite stellen.

In einer höhen Rührschüssel das Glas Pesto mit dem Olivenöl und der Gartenkräutermischung verrühren. Bei Bedarf mit Öl verdünnen und ein wenig Balsamico hinzugeben. Nun den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Soße über die Nudeln geben und alles gut verrühren.

Die Tomaten vierteln und die Oliven halbieren. Gemeinsam mit dem gewaschenen Rucola zu den Nudeln geben. Alles ordentlich verrühren.

Die Pinienkerne kurz in der Pfanne anrösten. Den Salat auf Tellern anrichten, den Parmesan darüber hobeln und einige Pinienkerne drüberstreuen.

Schmeckt zu gegrilltem Fleisch oder einfach mit frischem Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AFi

echt lecker. hab anstatt der fertigpackung frische Kräuter aus dem Garten genommen. könnte mir auch noch gut schafskäsewürfel drin vorstellen.

19.05.2020 17:20
Antworten
Vodcaine

Absoluter Wahnsinn! Mache dazu ein paar Rindfleischstreifen, gebraten. Schmeckt super.

03.02.2020 17:41
Antworten
Capriccio11

Ist es egal ob ich rotes oder grünes Pesto verwende?

03.06.2019 19:19
Antworten
markusmk

Danke für dieses Rezept. Ich mache den Salat nun schon seit ein paar Jahren und es ist einfach hervorragend.

18.09.2018 19:39
Antworten
Gaudete

Ich habe den Salat zum Grillen anlässlich eines Geburtstages gemacht. Obwohl ich Tomaten und Oliven nicht mit in den Salat gegeben habe, kam er super gut an und war sehr erfrischend. Nur ein kleiner Anstandsrest ist übrig geblieben. Ich glaube nicht nur mir sondern auch den Gästen hat es super geschmeckt :)

25.07.2016 19:13
Antworten
Brandi08

Absolutes Lieblingsgericht ... Einfach schnell unkompliziert und verdammt lecker

01.05.2016 21:28
Antworten