Pasta mit Bärlauch-Frischkäse-Soße und Cocktailtomaten


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.48
 (224 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 30.04.2013 546 kcal



Zutaten

für
160 g Nudeln
1 EL Öl
2 Lauchzwiebel(n)
200 g Cocktailtomaten
40 g Bärlauch
100 g Frischkäse natur, evtl. fettreduziert
2 EL Crème fraîche
etwas Salz und Pfeffer
n. B. Chili

Nährwerte pro Portion

kcal
546
Eiweiß
16,67 g
Fett
24,11 g
Kohlenhydr.
64,66 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln im Salzwasser kochen.

In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Die Cocktailtomaten halbieren und vierteln. Den Bärlauch waschen und in feine Streifen schneiden.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Lauchzwiebeln darin anschwitzen. Die Cocktailtomaten und den Bärlauch dazugeben und kurz dünsten.

Frischkäse und Crème fraîche einrühren und heiß werden lassen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und abschmecken.

Die Nudeln abgießen und mit der Soße anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sawadee1999

Megalecker - selbst die Jungs mochten das Essen! Wir haben uns an das Rezept gehalten und nur noch ein paar Garnelen mit rein getan. 😋 Lieben Dank für das tolle Rezept! 👍😀

24.05.2020 17:57
Antworten
fusselfu

Habe Dein tolles Rezept schon mehrfach nachgekocht. Es gibt daran einfach nichts zu verbessern. 5*****

01.05.2020 12:10
Antworten
Zenz90

Echt tolle Soße! Mal was anderes, was sehr gut in den Frühling passt. Hab den Bärlauch erst kurz vor dem ablöschen zugefügt, damit er noch etwas Biss hat. Damit die Soße etwas mehr Flüssigkeit bekommt, kam noch ein Rest Sahne und ein Schluck Milch mit rein. Der Chili ist eine ungewöhnliche Komponente, die aber absolut unbedingt mit rein muss! Hätt ich nicht erwartet. Wir machen die Soße auf jeden Fall wieder! Danke!

25.04.2020 09:17
Antworten
Sachsennudel

Toller Geschmack durch den frischen Bärlauch und das Chili, habe statt Frühlingszwiebeln zwei Schalotten genommen, wunderbar würzig! Diese Soße gibt es bestimmt bald wieder, danke!

14.04.2020 19:34
Antworten
Dorinho

Ausgezeichnet! 5 Sterne Habe ein kleines Bisschen abgewandelt,indem ich ein kl. Stück normale Zwiebeln nehmen musste,da ich die Lauchzwiebeln überlesen habe😅 sehr lecker fruchtig

13.04.2020 18:51
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo ManuGro, das Rezept ist einfach super und man kann es schnell zubereiten (: Meiner Familie hat es sehr gut geschmeckt. Ich habe aber statt Creme fraîche Schmand genommen. Liebe Grüße (:

01.04.2014 14:19
Antworten
leeni2507

Hallo liebe ManuGro! Ich habe diese Pasta heute zum Mittagessen gemacht und sie ist ganz besonders lecker! Da passt alles sehr schoen zusammen und wird es bei uns sicher noch oefter geben. Schnell gemacht ist es noch dazu. Foto ist unterwegs. Liebe Gruesse Leeni

02.05.2013 21:30
Antworten
ManuGro

Hallo liebe Leeni, da warst du ja ganz schnell mit Nachkochen. :-) Ich freue mich, dass es euch so gut geschmeckt hat. Hab vielen Dank für deine liebe Rückmeldung und die Superbewertung, ebenso schon fürs Hochladen des Fotos. Ich habe es in der Gruppe schon entdeckt. Liebe Grüße Manuela

02.05.2013 22:47
Antworten
sweet-maja

Hallo Manuela, habe gerade dein Rezept nachgekocht. Die Zutaten waren alle da und den Bärlauch habe ich in meinem Garten. Also es hat uns sehr gut geschmeckt, als einzige Abwandlung habe ich den Frischkäse etwas mit Milch glattgerührt. Bilder sind schon hochgeladen. Lg. Maja

02.05.2013 17:19
Antworten
ManuGro

Hallo Maja, toll, dass du das Rezept so schnell schon ausprobiert hast. Der Frischkäse ist manchmal etwas fest. Das ist eine gute Idee, ihn etwas glatt zu rühren. Vielen Dank fürs Testen, deine liebe Rückmeldung und die gute Bewertung, ebenso auch schon für die hochgeladenen Fotos im voraus. LG ManuGro

02.05.2013 22:54
Antworten