Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.04.2013
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 227 (6)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2010
56 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 Handvoll Pommes frites für den Backofen
6 EL Schmelzkäse
4 Scheibe/n Bergkäse
12 Scheibe/n Bacon
Zwiebel(n)
  Zucker
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Pommes frites gut darauf verteilen und für ca. 25 Min. in den Ofen schieben.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Eine Pfanne erhitzen und den Bacon darin von beiden Seiten ohne Fett knusprig-braun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Wenn die Baconscheiben kalt sind, zerbröseln.

Etwas Öl in die Pfanne geben und die Zwiebelringe darin gut anbraten. Eine Prise Zucker darüber streuen und karamellisieren lassen. Ebenfalls aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Wenn die Pommes frites fertig sind, diese in eine große oder zwei kleine Auflaufformen geben und klecksweise mit dem Schmelzkäse bedecken. Den Bergkäse grob zerrupfen und darüber streuen.

Die Pommes frites für weitere 10 – 15 min. auf der mittleren Schiene überbacken. Mit den Baconstreuseln und den karamellisierten Zwiebelringen garnieren und zuletzt noch mit etwas Pfeffer bestreuen.