Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.04.2013
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 358 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ciabatta, frisches (ca. 500 g)
50 g Butter
300 g Kasseler - Lachse
5 EL Öl
600 g Paprikaschote(n), bunte
250 g Salatgurke(n)
150 g Radieschen
Römersalat, Mini (ca. 150 g)
1 m.-große Zwiebel(n)
3 EL Balsamico bianco
  Salz
  Pfeffer
125 g Mayonnaise, (Salatmayonnaise)
80 g Tomatenketchup
2 EL Milch
1 EL Worcestershiresauce
1/2 TL Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Brot zur Mitte hin keilförmig einen Deckel abschneiden. Deckel in kleine Würfel schneiden. Butter in einer großen Pfanne schmelzen und die Brotwürfel unter Wenden knusprig braun rösten. Aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen.
Kasseler ebenfalls in Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Kasseler unter Wenden 4–5 Minuten braten. Ebenfalls auskühlen lassen.

Paprika, Gurke, Radieschen und Römersalat putzen, waschen und abtropfen lassen. Paprika würfeln und Radieschen in Spalten schneiden. Gurke der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Salat in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.

Essig, Salz, Pfeffer und Zwiebeln verrühren. 2–3 EL Öl unterschlagen. Paprika, Gurke, Radieschen, Salat und Kasseler mit Bratsatz mit der Vinaigrette mischen. Brot mit reichlich Salat füllen. Restlichen Salat in eine Schüssel geben.

Mayonnaise, Ketchup und Milch verrühren. Mit Worcestershiresoße, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Etwas von der Cocktailsoße über den Salat im Brot verteilen und mit Croûtons bestreuen. Brot in 4 Stücke schneiden. Restliche Soße und Croûtons sowie den übrigen Salat dazureichen.