Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Schwein
Grillen
Snack
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wraps mit Schweinefilet und Mango

schnell und einfach vorzubereiten, auch für mehrere Personen

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 26.04.2013



Zutaten

für
8 Wrap(s)
500 g Schweinefilet(s), am Stück
1 Mango(s)
1 Kopf Eisbergsalat
500 g Crème fraîche
1 Bund Schnittlauch, frisch geschnitten
1 Zitrone(n), Bio
80 ml Sojasauce
n. B. Chiliflocken
n. B. Salz und Pfeffer
Zucker
n. B. Maggi
n. B. Worcestersauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Schweinefilet mit der Sojasoße und den Chiliflocken für mindestens 15 Minuten marinieren.

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und die Schale der Zitronen abreiben. Anschließend die Zitrone auspressen.
Den Eisbergsalat waschen und in mundgerechte Blätter zerteilen. Die Mango schälen, den Kern entfernen und in dünne Scheiben schneiden.
Die Crème Fraiche mit dem Schnittlauch, der abgeriebenen Zitronenschale und dem Zitronensaft mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und nach Belieben mit Maggi und/oder Worcestersoße verfeinern.

Das Schweinefilet aus der Marinade nehmen und von allen Seiten je 3-4 Minuten anbraten (Grill oder Pfanne). Am besten mit einem Fleischthermometer die Garzeit überprüfen und anpassen (alternativ Schnittprobe). Anschließend in dünne Scheiben schneiden und etwas Marinade darüber träufeln.

Die Wraps im Backofen oder in der Mikrowelle erwärmen und mit der Creme fraiche bestreichen. Dann mit Salat, Mango und zuletzt mit dem Schweinefilet belegen. Das untere Ende umklappen und seitlich zusammenrollen. Am besten mit einer Serviette umwickeln (Tropfgefahr).

Dieses Gericht passt wunderbar zu einer Gartenparty, da alle Zutaten fertig auf den Tisch gestellt werden können. Zudem bietet es zur sommerlichen Grillzeit eine erfrischende Alternative.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mr_Hobbykoch

Schon unzählige Male gemacht Einfach, lecker und schnell zubereitet. Ich lasse das Filet meist über Nacht in der Sojasauce ziehen, dadurch bekommt es noch mehr Geschmack und das Fleisch wird noch zarter

05.05.2018 08:18
Antworten
lekj

Sehr lecker! Haben zu Dritt alles platt gemacht, weil´s so gut geschmeckt hat... LG, lekj

23.05.2014 22:20
Antworten