Nudel-Schinken-Auflauf "Carbonara"


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 26.04.2013 724 kcal



Zutaten

für
300 g Nudeln (z.B. Makkaroni)
Salzwasser
2 Becher Frischkäse (Philadelphia mit Schinken, à 175 g)
200 ml Milch, fettarme
1 TL Bouillon (Geflügel- oder Fleischbouillon), gekörnte
1 Knoblauchzehe(n)
1 Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
80 g Käse, gerieben
4 Scheibe/n Bacon
Fett für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
724
Eiweiß
27,26 g
Fett
41,59 g
Kohlenhydr.
59,78 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Inzwischen den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.

Den Frischkäse mit der Milch, dem gepressten oder gehackten Knoblauch und der Bouillon glatt rühren. Die Zwiebel würfeln, die Petersilie fein hacken. Die Nudeln abgießen und mit Petersilie und Zwiebeln mischen. Die Frischkäsesoße und die Hälfte des geraspelten Käses unterheben.

Die Nudeln in eine gefettete Auflaufform füllen, mit dem übrigen Käse bestreuen und mit dem Bacon belegen. Im vorgeheizten Backofen backen, bis der Speck knusprig und der Käse leicht gebräunt ist.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.