Pizzamasse für Seelen oder Baguette


Rezept speichern  Speichern

ideales Partyrezept oder wenn es mal schnell gehen muss

Durchschnittliche Bewertung: 4.22
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 25.04.2013 773 kcal



Zutaten

für
4 Brötchen, (Seelen, alternativ Baguette)
200 g Schinken, gekochter
100 g Salami
4 m.-große Champignons, (weiß)
1 kleine Paprikaschote(n), rot
1 kl. Dose/n Mais
1 Zehe/n Knoblauch, gepresst
1 kleine Zwiebel(n)
1 Becher Sahne
1 Becher Frischkäse mit Kräutern
3 EL Tomatenmark
4 EL Pizzagewürz
125 g Mozzarella
100 g Käse, geriebener Emmentaler

Nährwerte pro Portion

kcal
773
Eiweiß
42,82 g
Fett
44,85 g
Kohlenhydr.
49,12 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alle Zutaten in kleine Stücke schneiden und bis auf die Seelen, Sahne und den Frischkäse in eine Schüssel geben. Nun gut durchmengen und nach und nach Sahne hinzufügen bis eine schöne Konsistenz erreicht wurde (es sollte sich etwas Sahne am Boden absetzen).
Die Seelen oder das Baguettebrot halbieren und mit dem Frischkäse bestreichen. Nun die Pizzamasse darauf verteilen und bei 170°C (Umluft) im Backofen überbacken.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dragoz

Das klang echt lecker, aber leider hat es. bei uns nur meinem Mann geschmeckt. Ich fand es nicht so lecker, die Konsistenz der Masse hat mich irgendwie gestört, und die Kinder möchten es zu meiner Überraschung gar nicht. Ist wohl Geschmacksache!

22.05.2020 18:31
Antworten
gourmettine

Hallo! Tolle und gelungene Idee, die Masse selbst herzustellen. Schmeckt uns sehr gut. Auch für kurzfristig angesagten oder unerwarteten Besuch geeignet - die Zutaten sind bei uns meist mehr oder weniger vorrätig, zudem je nach Geschmack austauschbar. Danke und viele Grüße! Tiiine

20.05.2020 14:18
Antworten
FredJupiter

Freut mich, dass es so schmakhaft war :-) Als Tipp, ich friere oft die Seelen ein. Einfach Masse darauf und direkt in das Gefrierfach. Dann hat man immer auf Vorrat und man muss die Pizzaseelen nur direkt in den Backofen schieben... LG Fred

08.05.2020 07:35
Antworten
KatMel81

Die sind der Wahnsinn! ☆☆☆☆☆ Ich werde nie wieder Pizzabaguettes kaufen. Ich habe 4 mittlere Aufbackbaguettes genommen und hatte noch die Hälfte der Masse über. Gibt es die morgen eben noch mal 😁 Nächste mal tausche ich Schinken gegen Thunfisch, ist bestimmt auch mega

06.05.2020 18:57
Antworten
ASta

sehr lecker und total schnell gemacht. heute für eine Kinderparty getestet, sehr empfehlenswert!

13.04.2019 22:50
Antworten
Sandylein85

Heute für Geburtsagsfeier gemacht! Mega lecker, habe mehr Käse genommen. Kam super an.

30.01.2019 20:15
Antworten