Gemüse
Hauptspeise
Rind
Reis
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Schmoren
Studentenküche
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Gefüllte Paprikaschoten mit Tatar und Schafskäse

ww-kompatibel, sättigend und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.04.2013



Zutaten

für
3 große Paprikaschote(n), quer durchgeschnitten, ausgehöhlt
Salz und Pfeffer
200 g Tatar
160 g Reis, trockener
100 g Schafskäse
1 Zucchini, in kleine Würfel geschnitten
1 TL Kräuter, getrocknete (z.B. Thymian, mediterrane Kräuter )
1 Ei(er)
1 Dose Tomate(n), gehackte
150 ml Geflügelbrühe
1 Bund Basilikum, frisches
1 EL Rapsöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Reis wie gewohnt kochen.
Für die Füllung der Paprikaschoten Tatar, gekochten abgekühlten Reis, zerbröckelten Schafskäse und das Ei gut vermischen und abschmecken. Die Zucchiniwürfelchen untermischen. Die Masse in die Paprikaschoten füllen (sie sollten schon ziemlich groß sein, ansonsten lieber 4 nehmen), Paprikadeckel aufsetzen und Schoten in erhitztem Öl anbraten. Dies kann in einer Pfanne oder einem Topf geschehen. Beides sollte gerade groß genug sein, die gefüllten Schoten aufzunehmen und Platz für die Sauce aus Tomaten und Brühe bieten.
Im vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 30 Min. garen. Jeweils drei Hälften auf zwei Teller geben und mit der Sauce und frischem zerzupften Basilikum servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.