Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Pfannkuchen mit Pilzen und Speck an Cognac-Schmandsoße


Rezept speichern  Speichern

einfach, herzhaft und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 22.04.2013



Zutaten

für
300 g Weizenmehl, (alternativ: Vollkorn-/Weizenmehl 50/50-Mischung)
3 m.-große Ei(er)
500 ml Milch
150 ml Mineralwasser, mit Kohlensäure
600 g Champignons
300 g Speck
1 Bund Schnittlauch
1 Zehe/n Knoblauch
200 g Schmand
n. B. Sahne, (alternativ geht auch Milch)
1 Schuss Cognac
4 Tropfen Worcestersauce
50 g Butter, Butterschmalz
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eier mit Milch, Sprudel und Salz verrühren, dann das Mehl unterheben.
In einer großen Pfanne etwas Butter (oder wer hat auch gerne Butterschmalz) erhitzen und portionsweise Pfannkuchen bis zum gewünschten Bräunungsgrad darin anbraten. Anschließend die Pfannkuchen warmstellen.

In einer (anderen) Pfanne den Speck auslassen (je nach Speck etwas Öl oder Butterschmalz hinzufügen).
Nun den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken und zum Speck geben. Anschließend die in Streifen geschnittenen Champignons hinzugeben. Sobald diese auf etwa 2/3 geschrumpft sind, mit einem kräftigen Schuss Cognac ablöschen und diesen eindampfen lassen. Schmand hinzufügen und kräftig durchrühren. Mit Sahne bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen und mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce abschmecken und den geschnittenen Schnittlauch unterrühren.

Auf je einen Teller einen Pfannkuchen geben und mittig mit der Füllung belegen. Wer will kann den Pfannkuchen aufrollen, zusammenklappen passt aber auch.

Wir verwenden gerne zum Herstellen der Pfannkuchen eine Mischung aus Weizenmehl und Vollkornmehl, schmeckt sehr lecker. Natürlich kann mit den Zutaten je nach Geschmack variiert werden.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo, sehr lecker, habe nur etwas weniger Speck genommen. LG Hobbykochen

27.04.2020 21:53
Antworten
Excali

Hallo Sehr sehr leckere Füllung. Pfannkuchen mach eigenem Rezept ( Großmutter ) gemacht und für die Füllung anstatt Cognac Bushmills Irish Whiskey verwendet. Super Lecker alles Danke sagt Martin

12.01.2020 12:48
Antworten
Watzfrau

Ein sehr leckeres Rezept! Zusammen mit einem schönen Salat ergibt das ein einfaches, schnelles Abendessen. L. G. Watzfrau

29.12.2018 04:14
Antworten
FredJupiter

Freut mich das es euch gemundet hat! Falls beim nächsten Mal Cognac im Hause ist ruhig einmal probieren, gibt nochmals eine neue interessante Note.

21.08.2013 09:58
Antworten
kochzauber85

Vielen Dank für das super leckere Rezept. Genau danach habe ich gesucht. ich habe es letztens für meine Familie gemacht und alle waren begeistert. Mehl hab ich auch halb und halb gemacht. Cognac hatte ich leider nicht, aber es hat auch ohne sehr lecker geschmeckt. Das wird es dann jetzt wohl öfter bei uns geben. Bild ist schon hochgeladen :)

19.08.2013 12:19
Antworten